Quantum Resonance Magnetic Analyser

Die Bioscan-Messung ist ein Verfahren, das in der Lage ist, viele Parameter der Laborwerte mit kleiner Abweichung innerhalb einer Minute anhand der Hautspannung zu messen.

Die Bioscan-Messung ist eine auf der Spektralanalyse basierende Methode, die völlig schmerzfrei und nicht invasiv (d. h. ohne Blutentnahme) ist. Die Messung dauert genau 1 Minute, wobei ca. 200 Werte erfasst werden, die in 32 verschiedene Bereiche eingeteilt sind.

Die Frequenz und Energie der magnetischen Felder des Körpers werden durch einen Sensorstab des Bioscan-Systems gemessen und in Relation zu dem im Bioscan-Gerät gespeicherten Resonanzspektrum von Ernährungs- und Krankheitszuständen gesetzt.

Somit werden Aussagen über verschiedene Funktionsbereiche des Körpers des Patienten erhalten. Die Feststellung von bestimmten Abweichungen vom Sollwert (z. B. Mangel an bestimmten Mineralstoffen oder Vitaminen) bietet den Ansatz, für eine gezielte Empfehlung von bestimmten Nahrungsergänzungsmitteln. Desweiteren lässt sich durch die Wiederholung dieser Messung nach einem bestimmten Zeitraum (Vorher-Nachher-Untersuchungen) der Therapieverlauf und die Veränderungen dadurch darstellen.

Einkaufen nach Kategorie

Neu hereingekommen

Bestseller